Über Mich

mein Weg vom Controlling zur Naturheilkunde

Druck – manchmal sieben Tage die Woche. Von allen Seiten, vor allem auch von mir selbst: Ich wollte alles mehr als perfekt machen und dabei schnell sein – so wie die Zeit, in der wir leben. „Das ist halt so im Job und im Alltag“ – einige harte Jahre hat es gedauert bis ich diesen Satz selbstbewusst über Bord werfen konnte. Einige Jahre, in denen es bei mir gesundheitlich schleichend bergab ging. Und das nicht, weil ich mein Tempo und meinen Job als Business-Controllerin nicht mag – ich habe mir einfach zu viele Dinge gleichzeitig auf die Schultern gelegt. Habe meinem Körper zu wenig zugehört und nicht meiner Natur entsprechend gelebt – unbewusst an meinen Ressourcen gezapft und meine weibliche, sanftere und sensible Seite verleugnet.

„So wie wir sind, sind wir genau richtig.“

Meinen alten Glaubenssatz habe ich gegen diesen ausgetauscht. Und ich möchte ihn Dir liebevoll ans Herz legen, denn: Wenn wir uns annehmen, unseren Körper nicht als schwach bezeichnen, sondern seine Zeichen ernst nehmen  – kommen wir zur Ruhe, fühlen uns ganz, können viel mehr Energie schöpfen. Wir müssen uns nicht entscheiden, verurteilen oder verstellen. Wir können sein, wer wir sind: stark und sensibel, laut und leise, in Gesellschaft und in Ruhe bei uns. Mein Denken so zu ändern, hat mein Leben um 180 Grad gedreht.

Herzensweg

  • Seit August 2020 selbständig mit eigener Praxis in Naturheilkunde
  • 2015-2019 Ausbildung zur Dipl. Naturheilpraktikerin (TEN)
  • Februar 2017 Kursabschluss der Dorn-Wirbelsäulentherapie
  • Seit 2017 verschiedene Ausbildungen in Energetischer Arbeit am Arthur Findlay College, UK
  • November 2016 Diplomakkreditierung zur Berufsmasseurin
  • Lebenslanges Lernen und Einlassen auf die wundervolle Natur in mir und um mich

Sich selbst erkennen und lieben lernen

Selbstakzeptanz und Selbstliebe – genau darum geht es mir heute in meiner therapeutischen Arbeit mit dir. Die Naturheilkunde lehrt uns, für uns selbst zu sorgen. Unsere körperlichen Ressourcen zu entdecken, zu schonen und bewusst zu pflegen. Dein Körper weist dir den Weg zu deiner Gesundheit und ist permanent bestrebt, selbst zu heilen und zu gesunden. Ich helfe dir sehr gern dabei, seine Zeichen richtig zu deuten.

Angebot und Anamnese

Naturheilkunde begeistert mich

Seit ich 2015 begonnen habe, tiefer und tiefer in das Wissen um die Traditionelle Europäische Naturheilkunde einzutauchen, verstehe ich mich und die Reaktionen von Körper, Geist und Seele mehr und mehr.

Ich bilde mich regelmäßig weiter, habe immer noch meinen vollen Terminkalender (der gehört zu mir dazu), aber ich bin ein anderer Mensch – beziehungsweise: Ich bin wieder mehr ich selbst. Mein Berufsweg erlaubt es mir, meine Patient*innen und ihre stressige Situation im Arbeitsalltag nachzuempfinden. Ich sehe das als grosse Bereicherung und setze mein Wissen bewusst ein.

das natürliche Gleichgewicht wiederfinden

Wenn du dich in meinen Worten wiederfindest, zögere nicht, mir Fragen zu stellen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Frauen und Männern aus Zürich und Umgebung dabei zu helfen, wieder mit sich selbst und der Natur im Einklang zu leben. Die alten Laster abzulegen und ungesunde Gewohnheiten zu überdenken, mal neue Gedanken zuzulassen – ohne Vorurteile, mit Menschlichkeit und Vertrauen. Ich freue mich auf deine Nachricht.


Ethische Grundsätze – mein Versprechen an dich

Ich verspreche dir: Wenn du für eine Behandlung auf mich zukommst, werde ich mein ganzes Können und Wissen für dein umfassendes Wohl einsetzen. Professionell und gewissenhaft, von Herzen und ehrlich. Dazu begleite ich dich ganzheitlich, achtsam und im Einklang mit den Lehren der Natur, während deiner gesamten Therapiezeit.

Ich verspreche dir zudem, dass ich meine Kompetenzgrenzen kenne und achte. Wenn ich im Rahmen einer Therapie bemerke, dass ein*e Kollege*in (alternativer oder schulmedizinischer Richtung) dir angemessener weiterhelfen könnte, sage ich dir das offen, vermittle dich gern weiter und wünsche dir alles Gute für deinen Weg zur Gesundheit.

Ich verspreche dir, dich in deiner Eigenverantwortung für einen gesunden Lebensstil zu stärken und dich gleichzeitig in deiner persönlichen Entscheidungsfreiheit zu respektieren.

Ich verspreche dir, dass ich stets bewusst so handle, dass ich deine und meine Konsequenzen abschätzen und kontrollieren kann. Dazu gehören auch die Wahrung der Schweigepflicht und die unbedingte Ehrlichkeit in unserer Kommunikation vor, während und nach der Therapie.

Ich verspreche dir, deine Daten sind bei mir geschützt und bleiben dein gesetzliches Eigentum. Sie werden in meiner Praxis an einem sicheren Ort gelagert. Auf Anfrage erhältst du natürlich deinen Bericht – bitte habe Verständnis: exklusive meiner persönlichen Notizen.

Und ich verspreche dir: Du läufst bei mir offene Türen ein. Ich bin da, um dir auf natürlichem Wege ein nachhaltig schönes Lebensgefühl wiederzugeben. Ohne falsche Heilversprechen: Ich stelle keine schulmedizinischen Diagnosen und ich ersetze nicht deinen Hausarzt.