FAQ und Links

Deine Fragen sind willkommen bei mir

Hier bekommst du einen Überblick über häufig gestellte Fragen meiner Patient*innen. Wenn die Antwort auf deine Frage nicht dabei ist, schreibe mir bitte eine Nachricht oder rufe mich in meiner Praxis an. Ich habe dir ausserdem ein paar hilfreiche Links zu Themen zusammengestellt, die dich eventuell gerade in Gedanken begleiten könnten.

Was kostet mich eine Behandlung?

Die Behandlung wird im 5-Minuten-Takt nach Zeitaufwand gemäss dem Tarif 590 berechnet. Dieser Tarif beträgt 11,50 CHF pro 5 Minuten. In der Regel dauert eine Behandlung 60 Minuten (138,-CHF/60min). Für das erste Gespräch bitte ich dich circa 90 Minuten einzuplanen, da eine ausführliche Anamnese und diverse Untersuchungen rund um deinen aktuellen Gesundheitszustand stattfinden. Vielen Dank.

Für die Erarbeitung des Therapiekonzeptes (circa 30 Minuten) und für Zusatzkosten, wie Blutegel bei einer Blutegelbehandlung, werden zusätzliche Kosten verrechnet. Auch hierfür danke ich dir für dein Verständnis.

WIE kann ich bezahlen?

Die Bezahlung erfolgt vor Ort per Kredit-/Debitkarte, gegen Rechnungsstellung oder gern auch in bar.

Bei Rechnungsstellung bitte ich dich, die Begleichung der Rechnung innerhalb von 30 Tagen umzusetzen. Den Rückforderungsbeleg, d.h. das Exemplar für den Versicherer, kannst du an deine Krankenkasse für die Kostenrückerstattung senden.

BESTEHT EINE KRANKENKASSENANERKENNUNG?

Ja, diese besteht mit den meisten Krankenkassen. Grundlage dafür ist die Registrierung beim EMR, dem ErfahrungsMedizinischen Register. Dies setzt sich für die Qualitätssicherung in der Erfahrungsmedizin ein – für einen hohen schweizweiten Therapiestandard und zum Schutz der Patienten. Die meisten Krankenkassen übernehmen einen Anteil der Leistungen ohne Arztzeugnis und rechnen sie über die Zusatzversicherung für Komplementärmedizin ab. Informiere dich jedoch bitte im Vorfeld direkt bei deiner Krankenkasse für deine spezifischen Konditionen.

Meine Registrierung ist folgende:

EMR-Nr. 33924
ZSR-Nr.: W090563

Auszug der Krankenkassen, wo eine Anerkennung grundsätzlich besteht:

Assura, Atupri, AXA, CSS, Concordia, EGK, Groupe Mutuel, Helsana, Innova, KPT, ÖKK, Rhenusana, Sumiswalder, Swica, Sympany

KANN ICH GUTSCHEINE für eine Behandlung KAUFEN?

Ja, dies ist möglich. Ich bitte dich jedoch, mir dies einige Tage im Voraus mitzuteilen, wenn du einen Gutschein benötigen. Vielen Dank.


WERTVOLLES FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE

ISALII – Psychologische Beraterin, Coach & Motivatorin für persönliche Veränderung

E-motion – Die Voraussetzungen für unsere Gesundheit.

The Living Matrix – Die Heilweisen der Zukunft.

Vera Birkenbihl – Schlechte Laune muss nicht sein

Dr. Bruce Lipton – Die Macht unseres Unterbewusstseins